Erdbestattungen

Erdbestattung

Bei einer Erdbestattung erfolgt die Beisetzung eines Sarges in einem Erdgrab auf einem kommunalen oder kirchlichen Friedhof.

Eine Naturbestattung in einem Erdgrab können wir Ihnen nur in einem Wiesengrab auf dem Waldfriedhof in Darmstadt oder auf dem Friedhof in Arheilgen anbieten. Diese Wiesengrabstätten werden als Reihengrab oder Wahlgrab angeboten. Die Wiesengrabfelder werden als durchgängige Wiesenfläche angelegt und unterhalten. Eine Grabinschrift ist nur als kleine flache Platte, die mit der Erde bündig ist, erlaubt. Eine individuelle Bepflanzung ist nicht gestattet.

Im Friedpark auf dem Waldfriedhof in Darmstadt werden zusätzlich auf einer gesonderten Fläche Wahlgrabstätten angeboten. Hier besteht die Möglichkeit ein Grab auf der Wiese auszuwählen und selbst einen Baum zu pflanzen oder ein Grab in der Nähe eines Baumes auszuwählen.

  • Erdbestattung in einem Wahlgrab im Friedpark auf dem Waldfriedhof in Darmstadt (Angebot als pdf)

Bei einer klassischen Erdbestattung können Sie ebenfalls zwischen einem Reihengrab (Friedhofssatzung Darmstadt: §12, Abs.2) oder einem Wahlgrab (Friedhofssatzung Darmstadt: §13, Abs.1) wählen.

Alle Grabvarianten und Kosten für den Grabkauf und die Bestattungen auf Darmstädter Friedhöfen finden Sie in der Friedhofsgebührenordnung der Stadt Darmstadt. Gerne beraten wir Sie hierzu umfassend in einem persönlichen Gespräch.

Särge für Erdbestattungen in der Natur zeigen wir Ihnen gerne im Rahmen eines persönlichen Gesprächs in unseren Ausstellungsräumen.